svennii

svennii

(1 Kommentare, 280 Beiträge)

Ich blogge nun seit dem Jahr 2003, mehr oder weniger regelmäßig :-)

Ich liebe meine Familie, meinen Beruf und die Onlinewelt!

Homepage: http://www.svennii.de

Beiträge von svennii

Der Herr Funk bei Shure

0

Wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte, dass ich einmal bei Shure zu einer Schulung gehe, sogar 2 Tage hintereinander, den hätte ich für nicht zurechnungsfähig erklärt :-)

Nein im ernst, ich stand heute in dem wirklich tollen Gebäude von Shure in Eppingen und dachte so für mich: über all die Jahre in dem Business hat mich die Marke Shure immer begleitet, und das obwohl ich kein Tonmann bin, aber die Marke ist immer Gegenwärtig gewesen, so wie keine andere. Zu diesem Entschluss bin ich gekommen. Und sie wird mich in Zukunft noch viel mehr beschäftigen.

Shure_LogoAber noch nie hatte ich je einen Kontakt zum Vertrieb, oder sonst wem von Shure, wirklich nie! Und dennoch: fast alles kam mir sehr vertraut vor, denn es hat mich ja all die Jahre begleitet. Und auch das was ich heute lernen durfte fiel mir überhaupt nicht schwer, ganz im Gegenteil sogar.

Ich war heute wirklich beeindruckt.  Diese Fotos an den Wänden im Erdgeschoss zum Beispiel: so viele sind bekannte und vertraute Fotos, wie Martin Luther King, John F. Kennedy und viele viele andere. Alle Bilder haben etwas gemeinsam: es sind Shure Mikrofone mit abgebildet!

Ja und dann stehe ich da so herum und fange an zu denken: welches Produkt von Shure hab ich wohl als erstes in den Händen gehalten? Es war ganz sicher ein SM58, wie bei vielen anderen das sicher auch der Fall war :-)

Es war ein toller Tag heute mit einem tollen Abschluss am Abend. Danke dafür liebes Shure-Team, ich freue mich auf morgen und das, was da noch so alles kommt!

Verkehrschaos

0

Verkehrschaos

DVI Funkstrecke

0

Ein Kollege hat´s erfunden, die DVI Funkstrecke! :-)

dvi_funkstrecke

Frohe Weihnachten Euch allen!

0

Weihnachten

Nokia, Du wirst mir fehlen!

0

Heute gab Microsoft bekannt, dass der Schriftzug Nokia von den Mobilfunkgeräten verschwinden wird. Man hat es zwar schon irgendwie erwartet, aber als ich es nun gelesen habe, kam doch ein wenig Wehmut auf. Ich habe immer hin, wie viele andere sicher auch, so einige Nokia-Telefone mein Eigen nennen dürfen. Ich hab mal im Netz gestöbert und bin auf die Seite “Nokia-Museum” gestoßen. Mal gucken, ob ich meine History noch zusammen kriege :-)

1994 – Nokia 2110i

Ich habe es nicht wirklich gebraucht, es war sauteuer, sehr schwer und es gab große Funklöcher. Aber: Es hatten nicht viele und wenn es geklingelt hat, warst Du für einen Moment “etwas Besonderes”. Ja, so war das damals :-)

1996 – Nokia 8110

Es sah gut aus und hatte ein wenig Telefonspeicher mehr.

1997 – Nokia 9000i

Der Trend ging damals schon zum Zweithandy und vor allem zum “Smartphonegedanken”. Den Communicator habe ich sehr gemocht, ok, den ersten vielleicht nicht so :-) Aber schon damals habe ich viel Geld für Mobilität ausgegeben und zugegeben: Gebraucht habe ich es noch immer nicht wirklich. Aber diese Zeit war sehr spannend, vor allem im Bezug auf das Internet.

1999 – Nokia 7190

Dieses Telefon habe ich auch sehr gemocht. Durch das Rad in der Mitte ging die Bedienung sehr leicht und schnell von statten. Und es gab ein recht großes Display.

2000 – Nokia 8210

Das Telefon hatte ich nicht sehr lange. Viel zu klein für meine Hände :-)

2001 – Nokia 9210

Best Communicator ever :-)

 

2001 –  Nokia 7650

Symbian Rules!

2002 – Nokia 6310i

Best mobile ever!

2006 – Nokia N95

Meine erste “richtige” Kamera in einem Telefon.

2008 – Nokia 6263

Telefon für die Kids

2008 Nokia E90

Mein letzter Communicator und mein letztes Nokia Gerät

2010 – 2012 Nokia verschieden

Hier kenne ich gerade die Bezeichnungen nicht. Es sind zwei günstige Telefone für die Kids.

Wenn ich das jetzt so sehen, sind das ja schon ein paar Telefone. Dazwischen gab es noch Siemensgeräte (S4, S25, C25, M35, S45) und Sony Ericsson (T630, K800i).  Ganz schön viele…

Was waren denn Eure Lieblingstelefone von Nokia?

Urlaub im vollen Gange…

0

Zwei Wochen sind jetzt vorbei und ich darf noch eine Woche zu Hause bleiben. Es ist überhaupt das erste Mal, das ich mir einen Urlaub wirklich herbeigesehnt habe. Er war bitte notwendig! Auch wenn man es kaum glauben mag, aber es war wirklich anstrengend in den letzen Monaten! Ich habe auch eine ganze Woche gebraucht, um wirklich “runter” zu kommen.

Nun haben die Kids Herbstferien und ich darf noch einige Tage mit ihnen zusammen verbringen. Wir fahren noch in den Spessart, gehen schwimmen und schauen, was uns noch alles so einfällt. Ich freue mich drauf :-)

Und ich habe meine Blogs “wiederentdeckt”. Es war ja lange eher ruhig darin. Nun habe ich alle drei mal auf den neuesten Stand der Technik gebracht und werde wieder regelmäßiger schreiben. OK, habe ich schon öfters gesagt, aber diesmal mache ich ernst :-)

Morgens im Urlaub…

0

Morgens im Urlaub...

svennii's RSS Feed
nach oben